Für Anregungen oder Tipps, tragen sie sich bitte in mein Gästebuch ein oder Mailen sie mir bitte hier !!!

Wie Alles begann

Schon seid längerem stand die angefangene Modellbahn meines Vaters in
Spur TT im Keller. Leider war für meine Eltern weder das nötige Kleingeld da, noch die Zeit, bei drei Kindern. Ich war gerade in meiner Lehre, wo ich gut Geld verdiente und da ich auch sehr Sparsam war, nahm ich mich der Sache an. Nun wo ich eine eigene Familie habe, und ich mich weiterhin für Modellbahn interessiere, habe ich mehrmals, wegen den Umzügen, neu anfangen müssen. Bei meiner ersten Modellbahnplatte hatte ich mir direkt einen Rahmen anfertigen lassen. Im Verlauf meiner Modellbahnplatten habe ich den Rahmen immer wieder verwendet und den Größen der Platten angepasst wie bei meiner zweiten Platte , nach dem ersten Umzug. Als wir nun schon wieder umziehen mussten, da unser Nachzügler das Licht der Welt erblickte und wir ein Zimmer mehr benötigten, entschied ich mich diesmal alles anders zu machen. Bei meinem nun dritter und letzter Versuch, mit meiner aktuellen Modellbahnplatte, werde ich sie so aufbauen das sie mit wenig Aufwand in einzelne Teile zerlegt werden kann. Die Grundplatte, kann in zwei Teile auseinander gebaut werden. Dementsprechend muss die Elektrik so verlegt werden das nix ausgelötet werden muss.

So nun wünsche ich allen viel Spaß beim surfen !!!

N Bahner stellt vor



Der Kreis ist geschlossen

Die groben Arbeiten am linken Teil für die Auffahrt zum Berg ist geschafft! Die Gleise gelegt und ich kann endlich von Schattenbahnhof zu Schattenbahnhof fahren !!!



Aber seht selbst.